10 Laufenten

Die Laufenten vom Kumpel sind schön groß und da es keine Schnecken mehr gibt, fallen sie über den Garten seiner Frau her.

Das erfordert Maßnahmen!
Warum warten?

Ich bin auch an Bord, denn man will schließlich das Verhalten frisch gebrühter Laufenten in einer Rupfmaschine studieren und Erfahrung für eigene Massaker sammeln.
1,5 h für alle 10, inklusive Schlachten, tütenfertig präparieren, alles saubermachen und ein paar Bierchen.

laufenten schlachten beektal rupfmaschine erfahrungen berichte federn huehner 1
Die wichtigsten Lehren:

  • Laufenten haben lange Hälse, das macht sich besser als bei Hühnern.
  • Laufenten haben nicht so viel Energie wie Flugenten.
  • 75 Grad ist eine gute Wassertemperatur.
  • Wenn die Flugfedern gut rausgehen, ist ein guter Zeitpunkt für den Umzug in die Rupfmaschine.
  • Wenn man nur eine Ente einwirft, bekommt die ganz schön Schwung und bricht sich die Beine – wenn zwei zusammen tanzen geht es ganz gut.
  • Nach sieben Enten ist das Wasser so kalt, dass die Federn sich nicht lösen, dann sollte man wieder nachlegen.

Und die größte Lehre des Abends:
Lass die Ente beim Aufheizen nicht im Wasser, die gart nämlich weiter und eine Laufente ist nicht so groß!
Eine in den Rupfer geschmissen und heraus kam eine gefederte Bulette.

Ein richtiger Denkfehler – es ist gut sie zu brühen, aber man darf sie nicht zu lange im Wasser lassen!
Wasser erhitzen, aber ohne Ente drin!
Jetzt sind wir schlauer und keine Ente wird jemals wieder so unwürdig bestattet werden.

Related Images

One thought on “10 Laufenten

  1. […] wir Samstag einen kleinen Einsatz zur Dezimierung von Laufentenbeständen hatten, beschlossen wir gleich ein kleines Mittagsgrillerchen zu veranstalten. Die Idee: Hähnchen […]

Leave a Comment