Dämmwahn

Ich beobachte das Treiben beim Nachbarn.
Drei Leute sind dort am energetischen Sanieren eines alten Hauses.
Ich kann von der Terrasse aus den Prozeß dieser Schönheits OP verfolgen, deren Scheitern schon vorprogrammiert ist. Gut gemeint, aber es ist eben wie bei einer alten Frau. Laßt sie doch in Würde altern.

Tonnenweise Sondermüll wird da verarbeitet.
Ich muss mich jucken, ich spüre meine Bronchien, Blut wabbert in meinen Lungenflügeln.

Ich glaube, das Erste war Haftgrund,
dann eine Lage Kleber,
dann das Schaumpolysterol,
dann viel Schaum in die ganzen Fugen,
dann Spachtel,
dann wieder ein Haftgrund,
dann Gewebe,
dann ein dünner Millimeter Putz.

Dies alles aus Tütchen und Eimerchen, wie ein übergroßer Schminkkoffer einer Supertusse.

Ich kriege schon vom Zusehen Ausschlag.

Wer entsorgt den ganzen Scheiß irgendwann einmal, das kriegt man doch nie wieder getrennt!?!

Related Images

Leave a Comment