Der Durchbruch

Ich schürfe – mit den Hände.
Ich will hier raus.
Nur der Gedanke treibt mich.

Der Graf von Monte Christo.
Er hatte einen Löffel.
Das kann ich besser.
Ich schmeisse MC Hammer an.
Mein treuer Freund der Abbruchhammer.


Das Haus vibriert.
Ich grabe mich durch seine Eingeweide.
Tiefer und Tiefer.
Ich singe vor mich hin zum Rattern der Maschine.
Tralalala.
Tralalala.

Der Durchbruch ist geschafft.
Ich bin frei!
Die Datenautobahn kann gebaut werden.
Schickes Leerrohr, was bist Du schön!
Potentialausgleich gleich mit gebastelt und ins Erdreich gerammt.
10 Quadrat flugs angeklemmt und schon erstrahlt der Hof die Winterpracht.
Tralala.

…jetzt mal ruhig und mach mal ´ne Pause

…es bleibt halt Nichts ohne Folgen…

…alles nur Maßen…sagt mein Doc…

Hier das Bild vom Rohr:

Reloaded: Manchmal liebe ich mich für meine Weitsicht. Demnächst muss ich nämlich noch ein Klingelkabel und ein Netzwerkabel nach drüben zerren…aber ich habe ja auch ein paar Fädelschnürchen zu Reserve eingebaut…komme was da wolle…zu lange im Graben ist nicht gut, hat der Doc gesagt und gab mir einen Garten…tralllala…wo sind die Pillen…

Related Images

Leave a Comment