Die mit dem Fuchs kuschelt.

Es ist eine heiße Nacht und ich kultiviere meine Schlafstörungen.

02.28 Uhr.
Da höre ich es erbärmlich Gockern.

Ja, ja , ja…ich weiß schon wer das ist.

Seit 4 Tage locke ich dich auf die sichere Hühnerwiese, aber du musst ja unbedingt beim Nachbarn spielen und abends, wenn die anderen lieb in den Stall gehen, bist du ganz klug und turnst auf einem Ast.

Das kann gut gehen, muss aber nicht.

Die Füchse hier haben Junge und die sind hungrig. Die Felder sind noch nicht gedroschen und in den Fahrspuren kommt der Fuchs, wie auf der Autobahn mit Schallschutzmauer, ungesehen hierher und schaut mal, wer denn so zum Buffet geladen ist.

Ich habe es dir erklärt, die gut zugeredet, einmal sogar den Stall extra lange offen gelassen, damit du es dir noch überlegen kannst…und dann sogar noch vergessen ihn zu schließen…

Nun bist du tot, du gehörtest zu den Damen der ersten Stunde und hattest schon Einiges gesehen.

Du erinnerst mich an Nachbars Katze, die ewig die Dorfstraße überlebt hatte, bis sie sich entschloss mit einem Kater auf dem Gullideckel zu kopulieren und zwei Katzen im Liebesrausch haben ein gewisses Handicap im Angesicht eines näherkommenden Satzes Reifen.

Ein Lachshuhn fehlt  und ein Nachswuchs Vorwerk auch.

= -3

da werde ich mir noch mal eine Riesencharge Marans in den Brüter stopfen…

…da wir gerade bei Verlusten sind: so sieht das aus, wenn der Igel Eier findet, aber gestört wird. Es besteht auch die Möglichkeit, dass er Gelege so gründlich ausräumt, da sieht es dann aus wie geleckt ;-)…

 

wenn der igel eier sieht

Related Images

Leave a Comment