Echt saure Gurken

Wir essen gerne Hamburger und Mann mit den Steaks Mitte Juli durch ist, kommen dann lustigen Sachen auf den Grill und für einen Hamburger braucht man saure Gurken.

Saure Gurken sind etwas Anderes als Essiggurken.

Bei Essiggurken schüttet man einen Essig Sud auf die Gurken und alles bleibt schön klar, bei sauren Gurken gibt es eine Salz und Wasser Lösung oben drauf und man nutzt die Milchsäuregärung, genau wie beim Sauerkraut.

saure gurken selber machen rezept bilder  5

Wir haben ein paar große Gläser, wie sie in der Gastronomie für Letscho genutzt werden und hatten schon vor einiger Zeit ein Experiment angesetzt, welches ein sehr saures Ergebnis brachte.
Dies galt es jetzt zu wiederholen in den Geschmacksrichtungen
bunt – mit Paprika,
Knobi heftig und
pur, nur mit der Gewürzmischung aus Senkkörnern und Dill.saure gurken selber machen rezept bilder  1

Die Standardmischung und dann einfach hochrechnen:
2 kg Gurken
Dill
Zwiebeln
20g Slaz pro Liter, falls die Gurken nicht optimal liegen braucht man mehr Wasser und muss noch etwas nachköcheln.
4 l Wasser
Knoblauch
Meerrettich
Paprika
saure gurken selber machen rezept bilder  3

Gurken Blüte und Stiel entfernen, dann die Gurken mit Dill, dem Knobi, dem Paprika, dem Meerettich und den Zwiebeln in die Gläser. Wasser kochen Salzwasser über die Gurken gießen.
Je nach Dicke sind sie nach ca. 4 Wochen durch.
saure gurken selber machen rezept bilder  4

Schon nach zwei Tagen wird das Wasser trübe und bleib dann so.
Man kann es auch in der Krugge machen, aber wenn man nicht Masse braucht, sondern Variationen, fragt man lieber einmal nach den großen Einweckgläsern.

saure gurken selber machen rezept bilder  2

Related Images

Leave a Comment