Entenschinken – runde Herbstedition

Im Frost gründeln noch ein paar Enten.
Einfach verfressen ist doof, basteln wir also etwas Schönes daraus.
Wenn man eine Entenbrust auslöst, bleiben noch die Beinchen, die ich neulich schön im Haxen Style gepökelt und dann knusprig frittiert hatte und etwas Knochen für leckere Brühe.

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 07
Verbessert wurde diesmal nichts, die Hälften haben allgemein besser aufeinandergepasst und es kam weniger Sauerstoff dazwischen, also ist der Entenschinken auch innen gleichmäßig gefärbt.

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 06

Von allen Seiten gesalzen und gewürzt,

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 02

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 01

Drei Wochen im Kühlschrank pökeln, wenden und den Saft abgießen.

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 03

3 mal räuchern, die Anderen hängen noch draußen, im Winter werden sie eigentlich nicht schlechter.

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 05

entenschinken rezept selber machen gepoekelt getrocknet gerauchert 08

 

Related Images

One thought on “Entenschinken – runde Herbstedition

  1. […] gemeinschaftlichen Reifen in Ruhe an der frischen winterlichen Luft und geschmacklichen Vergleich doppelt geräuchert vs einfach […]

Leave a Comment