Forelle mit Haferflocken Senf Kruste

man kann das eigentlich mit jedem Fisch machen.
Mir persönlich ist die Forelle etwas zu trocken geraten…Makrele wäre ein guter Kandidat…
Nachdem beim Camenbert eine Panade aus Cornflakes neue Horizonte geöffnet hat, rutschte das Forellenrezept in einer andersartigen Panade ganz nach oben auf die to do Liste.

Das Ganze ist wirklich einfach:

Man filetiere die Forelle.

Legt sie auf ein Backblech, welches mit Olivenöl bestrichen ist und heizt den Ofen kräftig vor.

Dann streicht man Senf auf die Filets und streut Haferflocken, die mit Olivenöl getränkt sind oben drüber.

Forelle mit Haferflocken Senf Kruste rezept 3

Empfehlung: 220 Grad Umluft, ca. 10 Minuten oder bis die Haferflocken schön braun sind.

Ganz leicht!

Fazit:
Etwas zu trocken, trotz der Senfschicht, ich kleiner Hasenfuß hatte zwischenzeitlich die Hitze auf 170 eingestellt, aber wahrscheinlich reicht es aus die Haferflocken zu bräunen, dann ist die Forelle auch gar.

Forelle mit Haferflocken Senf Kruste rezept 1

Related Images

Leave a Comment