Fügung?

Es regnet mal wieder….oder immer noch?

Kinderdienst.
Regen.
Gähn.
Das mit den Lockengänsen ist nichts geworden, die Eier waren befruchtet, sind aber nicht ausgelaufen.
Kein Ausflug zur Lohnbrüterei.

Ich blättere gelangweilt im Fachmagazin für gutes Essen.

Quiche Lorrain.

Wie spricht man das?
Quiche kannte ich bisher nur mit viel Gemüse.

Witzig: Heute Nacht ist mir die Bodenform entgegen gefallen. Ich wusste gar nicht, dass wir so etwas haben.
Zufälle gibt’s!
Mmmmhhhhh…
Eier, Speck, Wein, Käse, nochmal Eier – das haben wir auch da!

quiche-gar-nicht-schwer-07

Und los!

Teig:
300g Mehl
150g Butter
½ TL Salz
2 Eigelb (das Magazin schreibt immer Bio, also ich hätte nur Premiumbio, Boden.- und Freilandhaltung, mit möblierte Eierlegenestern und 2 gut bereitete Mahlzeiten täglich, Spaziergänge am Bachufer und auf dem weitläufigen Kurgelände – also viel mehr Bio geht nicht….)

Das alles zu einem Teig kneten, 1 h ziehen lassen, dünn ausrollen und ästhetisch in die Form legen.

quiche-gar-nicht-schwer-04

In die Form passte auch Tortenboden aus einer Springform. Damit und mit einer Schüssel kann man den Teig am fluffigwerden hindern. Das mit den Bohnen oder Hülsenfrüchten habe ich mir gespart, es geht nur darum, dass der Teig nicht hochgeht und ich habe einfach eine Schüssel als Gewicht daraufgestellt. [singlepic id=607w=480 h=320 float=none]

20 min bei 160 Grad Umluft BLINDBACKEN.

Der Belag:

250 g Speck und Schinken (selber geräuchert und selbst getrocknet, Altbestände von hier:)

quiche-gar-nicht-schwer-01

50 ml Weißwein (ich hatte hier wieder einmal eine Rosine am Start, allerdings etwas kräftig im Geschmack…
200 g Käse gerieben
3 Bio Eier ja, ja, ja…
Salz
Muskat

Pfeffer
200 ml Sahne

In der Stunde, während der Teig ruht, kann man den Speck schneiden und nach kurzen Auslassen mit dem Wein ablöschen und nach dem Abkühlen mit dem Käse mischen.

quiche-gar-nicht-schwer-04 quiche-gar-nicht-schwer-05

Dann den Käse auf den blindgebackenen Boden und das Sahne Ei Gemisch oben drauf,

noch einmal eine halbe Stunde in den Ofen und dann 5 Minuten abkühlen lassen und schwupp aus der Form und guten Appetit!

quiche-gar-nicht-schwer-02

quiche-gar-nicht-schwer-03

quiche-gar-nicht-schwer-07

quiche-gar-nicht-schwer-06

Geht doch!

Related Images

Leave a Comment