Haltet den Dieb

Der Teich ist angestaut und da die Legende geht, dass dort der Fischotter des Nachts sein Unwesen treibt, galt es dies zu testen.

Da nimmt man natürlichen keinen Wels oder den Stammvaterzuchtkarpfen, sondern ein paar Freiwillige aus dem Giebelbestand woanders.

Rein geworfen, am nächsten Tag nachgeschaut und siehe da:

Schöne Schuppen am Rand weisen die Existenz des Otters nach.

helterbecken winter  02

Jetzt heißt es Litze spannen und Zäune und Schleusen dicht machen.

Die gute Nachricht ist, dass wir im Wald, sozusagen nebenbei, noch 2 weitere Teiche gefunden haben, nicht so groß aber immerhin. Da muss jetzt nur die Wasserführung instand gesetzt werden.

helterbecken winter  01

Related Images

Leave a Comment