Haxen Workshop

Der Club der vergnüglichen Fleischeslust hatte wieder zu einem Seminar eingeladen, welches unter dem Motto stand „Viel hilft viel“.

Im Workshop ging es um den Überprüfung der Theorie, dass mehr Gewürze und feineres Mahlen derselben zu besseren Ergebnissen führen würde.

Auf Wunsch des Seminarleiters wurde die Pökelzeit auf zwei Tage, die Garzeit um 2 Stunden verlängert und die Oberhitze um 20 Grad erhöht.

Bei den abschließenden nächtlichen Beratungen wurde folgendes Kommuniqué zur Abstimmung gebracht.

Viel hilft viel!
Die internationale Gemeinschaft nehme:
6 Haxen
600g Salz
6 l Wasser
4 EL Piment
6 EL Wacholder
20 Zehen Knoblauch – statt 10
4 EL Zucker – bleibt gleich, mann will ja keine Marmelade draus machen

2 Tage pökeln,
6 Stunden bei ca. 70 Grad garen,
0,5 h bei 220 Grad Oberhitze einmal wenden.

dies ergibt:
rosa Fleisch,
KT nicht über 80 Grad,
Krosse Schwarte,
Knochen lösen sich gut vom Fleisch,
Salz bis in die letzte Faser angenehm durchgedrungen,

…mit einigen Maß Bier genossen ist eine besondere Leckerei im Ramadan, sprach die Kartoffel.

schweinshaxe schweinehaxen braten rezept 03  schweinshaxe schweinehaxen braten rezept 01

schweinshaxen selber machen rezept 08

Related Images

Leave a Comment