Hühnersuppe

bei verschiedenen Anlässen fallen immer wieder ausgelöste Hühner an und die sind eindeutig zu Schade für die Mülltonne.

Im Sommer macht Hühnerbrühe wenig Sinn, außer man ist krank, also macht man Brühe und muss sie lagern.
Das haben wir auch schon gemacht und neulich 2012`er Brühe aus dem Frost geangelt, die wollte dann doch keiner mehr…

Also probieren wir eine andere Lösung:
Brühe im Glas oder Hühnerfond.
Lese, lese und studier…

wenn man nicht so viel Salz daran schüttet, kann man es auch als Grundlage für eine Soße nehmen, ansonsten ist alles wie beim Einkochen.

Gläser schön sauber und los geht es.

Diesmal waren die Gebeine von drei Kandidaten am Start und wurde mit Lorbeer, Salzgemüse, Wacholder, Piment, Pfeffer und frischem Thymian einer Dampfsauna unterworfen die durch Mark und Knochen ging…

Huehnerbrühe selbst gemacht 02

Huehnerbrühe selbst gemacht 03

Ich glaube, ich habe 1,8 Liter auf 1,2 Liter zusammengekocht…

Es stimmt übrigens, dass wenn man die Hähnchen vorher scharf anbrät, kein Schaum entsteht, jenenwelchen soll man nämlich sonst immer kräftig abschöpfen. Bei uns war weit und breit keine Schaum, nur SANFTES Köcheln über drei Stunden.

Einmal durch das Sieb und ab ins Glas und dann in die Hausapotheke – das nächste Unwohlsein kommt bestimmt.

Related Images

Leave a Comment