Ich fang‘ mir eine Königin

meinem Imkerfreund war das Volk doch etwas zu schwach und so beschloss er mir noch ein paar Bienchen zum Volk dazu zu geben, als Unterstützung für die Arbeitsbrigade.

Das Problem: so die Neuankömmlinge etwas untertariflich bezahlt sind, sind sie stinkig, wenn sie ihre neue Stelle antreten sollen, rebellieren und könnten die aktuelle Königin totstechen.

Also muss man sie suchen und erst einmal in Sicherheitshaft nehmen, bis sich die Lage beruhigt hat und die Neuen die Anforderungen hinsichtlich Geruchs und allgemeine soziale Strukturen akzeptiert haben.

Dabei kann einem dieses Wunderwerk der Glasbläserkunst zur Hilfe kommen.

ewk koenigin fangen volk aufbauen 01

ewk koenigin fangen volk aufbauen 02

Man stülpt es über die Königin und die klettert irgendwann den Gang entlang direkt in ihre kleine Box, dort kommt ein Pfropfen aus Zuckerteig drauf, da fressen sich die fleißigen Bienchen dann durch und die Königin ist wieder frei und allgemein akzeptiert.

Oben zu, demait im zukünftigen Honigraum irgendwelche fehlgeleiteten Bienen nicht sinnlos zu Tode kommen.

ewk koenigin fangen volk aufbauen 03

Königin in den Kasten, damit sie erst einmal ihre Ruhe hat.

ewk koenigin fangen volk aufbauen 04

Der Rahmen hilft bei der Hinterbehandlung, dass die Bienen auch dort landen, wo sie sollen.

ewk koenigin fangen volk aufbauen 06

Scheint zu funktionieren…

ewk koenigin fangen volk aufbauen 05

…und die Bienen kümmern sich um die Brut.

ewk koenigin fangen volk aufbauen 07

Related Images

Leave a Comment