Kartoffelpuffer aus dem Waffeleisen

Neue Küchengimmicks sind am Start und so konnte Mann wieder ein paar Spielereien realisieren, die seit dem ersatzlosen Verlust durch missbräuchliche Verwendung oder geplanter Obsoleszenz technisch nicht mehr möglich waren.

Heute auf dem Programm: Kartoffelpuffer im Waffeleisen.

1600g Kartoffel
6 EL Mehl
2 Eier
2TL Salz

Wenn man sie herzhaft essen möchte kann eine Zwiebel und Pfeffer nicht schaden.

Der Vergleich: Pfanne gegen Waffeleisen.

waffel-kartoffeln-kartoffelpuffer-waffeleisen-kinder-1

Fazit: Wenn das Waffeleisen erst einmal heiß ist, liegt die Waffeleisenversion zeitlich nur kurz hinter der Pfannenversion.
Wenn die Waffeleisenversion braun ist, ist sie auf definitiv durch. Bei der Konkurrenz aus der Pfanne wandelt man auf einem sehr schmalen Grat zwischen zwischen außen kross und innen durch. Da muss man ein Händchen für haben.

Mein Favorit: Waffeleisen.

 

Etwas Geduld und man braucht kein Fett, es ist optische ansprechender und idiotensicher, also genau das richtige für mich.

waffel-kartoffeln-kartoffelpuffer-waffeleisen-kinder-3

Den Kindern hat es auch gefallen.waffel-kartoffeln-kartoffelpuffer-waffeleisen-kinder-4

…und ich habe eine Kartoffelbodenpizza draus gebaut.

waffel-kartoffeln-kartoffelpuffer-waffeleisen-kinder-5

Related Images

Leave a Comment