Lifehack Eier wenden

bruteier wenden lifehacks lagern

Wenn man spezielle Eier sammelt, die man für den Brüter braucht, muss man etwas zusammensparen, weil sich unser wertvollstes genetisches Material noch etwas mit der Vermehrung zurückhält.
Der Legende nach sollte man keine Eier nehmen, die älter als zehn Tage sind, das macht auch Sinn, denn die Henne legt jeden Tag ein Ei und setzt sich auf ca. 10 Eier dann drauf.
Das MHD liegt also bei ungefähr 10 Tagen. Wenn man der Henne das Ei klaut, muss man das mit dem Wenden und Bewegen selber machen und wenn man 50 Stück für den Brüter sammelt kann das schon zeitaufwendig werden.
Einfacher ist es da, eine Packung zu füllen und diese hochkant zu stellen. Die wendet man dann zweimal am Tag. So liegen die Eier horizontal und nicht auf der Spitze und man ist schnell fertig.
Ansonsten kühl und nicht zu trocken lagern.
…dann klappt´s auch mit dem Schlupf…

Related Images

Leave a Comment