Mangelnde Toleranz

Besuch hat sich angekündigt, der Mann wird als Vegetarier deklariert und ich stehe da und überlege mir, was man denn im Allgemeinen servieren könnte.

Es gibt Nudeln aus Hartweizengrieß ohne Ei, Tomaten aus ökologischem Anbau (für die Kinder separat Bolognese aus dem Glas) keine Carbonara.

Würde ein Vegetarier auf die Idee kommen, für mich ein schönes T Bone zu grillen?

Ich treffe dämliche, kleinbürgerlich-spießige Altlinke mit verkackten Lebensläufen, die mir erklären wollen, was Toleranz ist, aber sobald ich einen Kumpel aus dem anderen Spektrum erwähne, der ein solides Leben führt, ist es vorbei mit der Vielfalt der Lebenskonzepte.

Wenn sich Schwule die Faust in den Arsch schieben, ist das ihr Ding, wenn Moslems Schafe schächten ist man kultursensibel, aber wenn der Junge einen Seitenscheitel hat und die Mädchen Zöpfe und allesamt auch noch gut erzogen – da werden die Linksguten ungemütlich.

Kognitive Dissonanz im ganz großen Maßstab – ich freue mich dann immer über das geistige Verbiegen und analysiere deren Lebenslügen.

Related Images

One thought on “Mangelnde Toleranz

  1. Bastian

    Klingt nach Elternabend… Besonders schön aber auch in dem Zusammenhang: Ähnlich errechnet durch Inhaltsanalyse: Laufente vs. Industriemastjungentchen

Leave a Comment