Pürieren vs Matschen

An diesem Versuch nehmen Vertreter der Johannisbeerfraktion und des Erbbeerbeetes teil.

In den früheren Jahren, wurde im Fortschrittsglauben an die Technik immer kräftig mit dem Pürierstab alles zu Mus gemacht.
Sowohl Johannisbeere als auch die Erdbeeren klärten gut.
Allerdings bleibt nicht immer alles beim Alten und man hinterfragt ja auch manchmal, was man da tut und dann stellt man fest, dass es zwei Fraktionen gibt, nämlich die Muser und die Pürierer.
Jetzt mache ich mal den Thomas und glaube nur, was ich gesehen habe und setze ein Experiment auf, wo die Ergebnisse nur noch zwischen „ziemlich gut“ und „noch besser ausfallen“ können.

Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor und ich schlage mich auf die Seite der Muser.

Johannisbeere vorne Mus, Tag 1.schwarze johannisbeere johannisbeerwein pueriert vs gequetscht mixer zerdruecken 2

 

Johannisbeere Tag 6 – die Körner beim Pürierten schweben die ganze Zeit durch die Gegend.schwarze johannisbeere johannisbeerwein pueriert vs gequetscht mixer zerdruecken 1

 

Erdbeermus Tag 1.

erdbeerwein pueriert vs gequetscht mixer zerdruecken 7

Erbeermus Tag 2.

erdbeerwein pueriert vs gequetscht mixer zerdruecken 8

Erbeerpuree kurz vor dem ersten Abziehen.

erdbeerwein pueriert vs gequetscht mixer zerdruecken 4

 

Erbeermus vorm ersten Abziehen.

erdbeerwein pueriert vs gequetscht mixer zerdruecken 9

Ich glaube, die Entscheidung ist eindeutig.

…und der Verlierer ist der Pürierstab

Related Images

One thought on “Pürieren vs Matschen

  1. […] Spiel „Pürieren versus Matschen“ wurde sowohl von zwei Erdbeer- als auch von zwei Johannisbeeren bestritten und die Ergebnis stehen […]

Leave a Comment