Räucherkäse aus dem Smoker

smoker-kaese-selber-raeuchern-rezept-01_0     neulich rollte wieder ein Käserad durchs Dorf und nachdem die Beute verteilt war, sah Mann, das genügend Käse für eine Smokerladung vorhanden war.

Die Versuchsanordnung wurde modifiziert.
1 . Der Käse ist gleichmäßig dick. Keine handelsüblichen Spitzen

2. Er wurde aufrecht gestellt. Somit weniger Wärme von unten und der Rauch strömt besser darum, mehr Oberfläche im Rauch.
smoker-kaese-selber-raeuchern-rezept-03

3. Es wurde ein Tag mit starkem Wind und mäßigen Temperaturen abgewartet, damit der Rauch möglichst kalt ist und die Temperaturen im Smoker niedrig bleiben.

…ansonsten wieder dicke Scheite die gemütlich viel Rauch entfachten.
smoker-kaese-selber-raeuchern-rezept-02

2,5 stunden und einmal Wenden

jetzt lasse ich ihn ein paar Tage ziehen und dann schauen wir einmal…smoker-kaese-selber-raeuchern-rezept-04

nach zwei Tagen ist er dann richtig durchgezogen, die Kruste ist gleichmäßig und nicht trocken oder klebrig
smoker-kaese-selber-raeuchern-rezept-05

Stilvoll auf den Tisch damit und Samstag Morgen kann kommen…
smoker-kaese-selber-raeuchern-rezept-06

Käffchen?

Related Images

Leave a Comment