Schrankwand

Neulich saß ich wieder einer Schrankwand gegenüber und mein Blick glitt über dieses Bauwerk absurden Geschmacks.
In den Türen der Vollspanplattenfront, waren sogar Industriefugen angedeutet, obwohl das, dank der aufgebügelten Furnierfolie noch nicht einmal nötig gewesen wäre.
Die Schrankwand ist eine einzige, konsequente Lüge, denke ich.
Sie will opulent sein, indem sie alte Stilelemente zitiert.
Sie will Holz sein, aber besteht nur aus Folie, Holzspänen und Kleber. Ehrlicherweise müsste sie neongiftgrün-hochglanz sein, um dem Wert ihre Verbundstoffe symbolisch gerecht zu werden.
Sie will praktisch sein, mit ihren tausend Schiebern und Türen, aber das Leben lehrt, egal ob man viel oder wenig Platz hat, nach einiger Zeit ist jedes Fach und jeder Schieber belegt.
Eigentlich nicht mein Problem…

…wenn ich doch mal eine will, warte ich bis zum Sperrmülltag, denn im Gegensatz zu unseren alten Schränken, leben Schrankwände meist nur 5 – 8 Jahre.

Related Images

Leave a Comment