Selleriesalz

von der Sauerbraten Aktion war noch etwas Sellerie übrig und welkte in der Küche vor sich hin.

Ich bin lernfähig und da wir neuerdings Suppenhuhn sehr zu schätzen wissen, uns Fertigbrühe aber etwas suspekt ist, entstand die Idee, das wichtige Salz einmal selber zu machen.

  • 250 GR Selleriewurzel raspeln
  • Grün fein schneiden
  • 600 GR Salz dazu, schön vermengen und 2 Tage ziehen lassen
  • alles auf ein Blech
  • bei 80 Grad trocknen

…und wie der Zufall so will hat gestern der Fuchs ein Huhn ins Jenseits befördert, wurde wahrscheinlich gestört und wir haben den Hahn, er hieß SCHIEFSCHWANZ, noch warm gefunden. Die erleichtert mir die Auswahl, an wem ich mein Selleriesalz Suppenhuhn Projekt einmal teste.

Related Images

One thought on “Selleriesalz

  1. […] 4,5 EL schwarzer Pfeffer 4,5 brauner Zucker (weißer geht auch), ist aber wichtig 3 EL Salz 4,5 EL Selleriesalz, Hausmarke, ich habe die drei normalen Salz weggelassen und nur Selleriesalz genommen 4,5 EL […]

Leave a Comment