Sweet Chilli Sauce HOT

Neulich gab´s eine grüne Chilisauce mit Zitrone/Lemon Geschmack beim Sushi Dealer unseres Vertrauens.
Das war die Flasche, die die Badewanne zum Überlaufen brachte, wie ich einen Sprichwortverhunzer aus der Familie zitieren möchte.
Wir haben einen enormen Verbrauch an dieser Sweet Chilli Sauce, aber so richtig traue ich dem Zeug nicht, genau sowenig wie den Garnelen aus dem Mekong Delta in Sichtweite diverser altertümlicher Papierfabriken.

Also schritt ich zur Tat und übe erst einmal die rote Variante.
2l Wasser, 500g Zucker, 250 ml Essig 10%, eleganterweise könnte man Reisessig nehmen, war mir aber für einen Versuch zu teuer und außerdem habe ich noch nicht einmal einen großen Unterschied zum Branntweinessig schmecken können, was auf guten Branntweinessig, schlechten Reisessig oder kaputte Geschmacksknospen schließen lässt.
Den Zucker kann man etwas karamellisieren lassen und dann das Wasser mit dem Essig und dem Zucker kochen lassen.

sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 01

Bis es kocht:

2 rote Paprikaschoten, 12 kleine Chilischoten, (= etwas viel Schärfe im Ergebnis für den normalen Mitteleuropäer), 20g Ingwer, 8 Zehen Knoblauch schön pürieren, je nach dem wie gründlich man das betreibt, hat man später die Optik des Originals oder eben eine feinere Sauce wie in unserem Fall.sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 02sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 03

Alles möllern und ins kochende Wasser schütten.

sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 04 sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 05 sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 06

Eine viertel Stunde köcheln lassen und da es nicht so glibbrig wurde wie das Original habe ich noch 3 EL Stärke in Wasser aufgelöst und unter ständigem Rühren hinzugefügt, noch mal kurz erhitzt und den ganzen Glibber in zwei Flaschen gefüllt.

sweet chilli sauce Suesse Chilisauce selber machen rezept 07

Sehr fruchtig, angenehm süß, etwas zu scharf aber wesentlich besser als das Original. Durch das Karamalisieren ist es nicht ganz so rot wie das Original.

…und nächste Woche kaufe ich grünen Paprika und Limetten.

Related Images

3 thoughts on “Sweet Chilli Sauce HOT

  1. […] die rote Sauce ganz gut gelungen war, sollte diesmal, abgesehen von der Farbe noch an weiteren Punkten gefeilt […]

  2. […] Roter Paprika macht rote Sauce. Grüner Paprika macht grüne Sauce. […]

  3. […] man bei der Sweet Hot Chilli Sauce Balsamico anstatt normalem Essig nimmt, wird sie nicht rot, sondern ziemlich braun und es tritt der […]

Leave a Comment