Transponieren

Ich sitze vor einem Kochbuch des DK Verlages, was eigentlich für Qualität spricht, aber heute will keine rechte Stimmung aufkommen.

Das Konzept ist falsch:
Man nehme 6 Hähnchenschenkel…
Meine Hühner haben aber nur 2 Beine!

Man schneide die Hähnchenbrust in der Mitte…
Das geht vielleicht bei so einem adipösen 43 Tage Antibiotikaküken, aber nicht bei einem Wiesenhahn mit einen dreiviertel Jahr gesunder Ernährung und Fitnesstraining.

Das Buch und ich sprechen offensichtlich von zwei verschiedenen Realitäten.
Nämlich von dem, was die meisten für ein Hähnchen halten und dem, was hier gerade am Auftauen ist.

Ich nehme mir also das Buch vor und suche etwas, was meinem Ansatz ungefähr nahe kommt und beginne zu transponieren.

Hähnchenschenkel in Johannisbeersoße

125 ml Rotwein
heißt transponiert:
= Johannisbeerwein – warum nicht gleich das Original?

Thymian
…darf bleiben

Rosmarin
…haben wir auch wieder…

Olivenöl
…habe ich sogar in Rosmarin Geschmack

Johannisbeergelee
…ist auch noch da, obwohl es mehr eine Konfitüre ist, mit ganzen Früchten

Jetzt zur eigentlichen Arbeit:

…Marinade aus Rotwein und Thymian herstellen und Hähnchen darin einlegen
= Hähnchenteile in Johannisbeerwein – man könnte sie aber auch vorher scharf anbraten

…Ofen auf 200 Grad vorheizen…
= Bräter mit Öl schön auf Temperatur bringen

…im Ofen garen…
ich finde, im Ofen werden sie trocken, besonders als Einzelteile
= Hähnchenteile schön knusprig braten, dann Temperatur wieder runter

haehnchen in johannisbeergelee 03

Marinade und Johannisbeergelee köcheln lassen…
= eindicken
= Marinade im Bräter mit dem Fleisch langsam eindampfen, das Fleisch wird sanft gar und nicht trocken

haehnchen in johannisbeergelee 04

…und siehe da:
aus Moll Dur gemacht und eine kleine fruchtige Sinfonie geschrieben.
Geht doch!

haehnchen in johannisbeergelee 05

Liebe Kinder:
So sieht ein richtiges Hähnchen aus (oder so wie hier), dass, was man sonst so bezeichnet, könnt ihr nehmen, wenn ihr einen bakteriellen Infekt habt oder keine Impfung haben wollt…

haehnchen in johannisbeergelee 01

haehnchen in johannisbeergelee 02

Related Images

One thought on “Transponieren

  1. Hallo 🙂
    schon lange wollten wir mal schreiben, da wir deinen Blog gerne und regelmäßig verfolgen. Bitte weiter so, wir freuen uns über jeden Eintrag:) Schade nur,dass die Blogs dieser Art meist nur von ähnlich denkenden gelesen werden.:( Unsere Hähnchen mussten vor kurzem auch in die Küche und der Text trifft es auf den Punkt:) Wir haben denn klassischen Broiler schon probiert und noch 4 Optionen. Dein Rezept halten wir auch für unseren 2. Hahn für angemessen:)und erweisen im die Ehre am WE, denn die Früchte müssen auch alle werden, die neue Saison beginnt ja nun wieder. (Tabula rasa) LG Diana

Leave a Comment