Umröten

Mein neues Wurstbuch und ein kürzlich verstorbener Fleischer sind der Meinung, dass man die Wurst vier Tage in der Wohnstube lieb angucken sollte und erst dann in den Rauch schiebt.
Das wurde probiert und weil es so wunderbar geklappt hat, wird jetzt eine dauerhafte Einrichtung konstruiert.
Doch dazu später mehr…

knacker wurst schinken umroeten 01

knacker wurst schinken umroeten 02

Ich habe noch ein paar Schinken dazugehängt, die trocknen jetzt auch und gehen später auch in den Rauch.
Heute räuchern, morgen rauchfrei, Donnerstag wieder und Samstag gibt es Schinken…Klingt nach einem Plan…

knacker wurst schinken umroeten 03

Related Images

2 thoughts on “Umröten

  1. […] den erfolgreichen Artikeln Hängt ihn höher! Umröten Und Nichts als die reine Knacker wurde jetzt wieder ein Sequel auf dem Chip gebannt, da der […]

  2. […] Zwei paar Knacker aus derselben Serie. Ein Großteil der Wurster friert die Ergebnisse immer ein und vakuumiert sie für den Tag X. Das funktioniert, aber das Ziel ist es, Würste gut über das Jahr zu bringen, ohne die Kühltruhen mit Tütenware zu belasten. Außerdem ist mir trotz aller Lebensmittelechtheit Polyethylen eng an den Darm meiner geschmiegt ein Graus. Alles in Allem – wir wollen mal sehen, ob es so klappt, wie es die Vorväter taten. Die Frage ist: Was ist die passende Räumlichkeit? Leichter Luftzug, 60 % RLF bei 20 Grad gegen stille Kammer 16 Grad, bei 75 – 85 % RLF. […]

Leave a Comment