Warum mir viele Bienen auf den Kopf fielen

ich habe Enten, er hat Schwärme.

Bald ist Lindenblüte und Weihnachten ist jedes Jahr zur gleichen Zeit.

Der Deal: Schwarm gegen Ente

…und als sich gestern zwei von seinen Völkern entschlossen Schwärme auszusenden, klingelte bei mir das Telefon und wir waren handelseinig.

Ein wirkliches Naturschauspiel, 2 Schwärme.

bienenschwarm einfangen eimer 02

bienenschwarm einfangen eimer 03
Den ersten bekamen wir gut in den Eimer geschüttelt, beim zweiten Schwarm landete ein Großteil auf meinem Kopf, weil ich die Aufgabe hatte den Eimer zu halten und er kräftig schüttelte und fegte.

Da sich nicht alle Bienen entscheiden konnten, wohin denn nun, stellt wir die Einer ab, die Schwarmkisten verkehrt herum oben drauf und siehe da, wie eigentlich erwartet, hatten sich sich über Nacht ordentlich nach oben gezogen und dann hieß es Deckel drauf und ab ins neue Zuhause.

IMG_1443

Related Images

2 thoughts on “Warum mir viele Bienen auf den Kopf fielen

  1. Oh, da war der Schwarm hinter unserem Haus in der Tanne etwas kleiner: http://foobla.wigbels.de/2014/05/17/schwaermende-biene/

    🙂

    Aber das Naturschauspiel unterschreibe ich trotzdem…

  2. Moin Matthias,

    ich bin gar kein Imker oder Bienenkenner, habe das Ereignis aber trotzdem mit Spannung verfolgt.

    Der „eigentliche Imker“ ist dem Schwarm aber sowieso gefolgt und und hat sie dann auch wieder eingefangen.

Leave a Comment