Wie werden unsere Enkel über uns richten?

Die Situation:
Wir haben aus einem Schuppen einen alten Schrank bekommen, naß, verzogen und in Einzelteilen.
Er hat oder hatte Holzwurm, aber dieser wohnte in einer recht netten Jugendstil/Klassizismus Kombination.


Es ist einer dieser Standardschränke mit den gedrechselten Verzierungen und Jugendstilbeschlägen und einer Krone mit etwas floralen Schnitzereien.
Er soll entweder Schuhschrank werden, oder was ich noch viel besser finde, ein Schrank für Blumentöpfe, Übertöpfe und Gartengerät.
Er ist ganz nett, aber ich kenne auch Schönere.
Mir ist er nicht so viel wert, aber das könnte ja mal werden, wenn er bei uns weiter altert und wir ihn gut behandeln.
Jetzt steht die Frage: Was mache ich?


Male ich ihn mit einer Ölfarbe Eierschalenweiss an und treibe irgendwann einen Restaurator zu Weißglut oder arbeitet man ihn auf, drechselt alles nach, behandelt den Holzwurn und was sonst noch so wäre…
Der Aufwand steht für mich in keinem Verhältnis zum Nutzen, da ich u.a. ganz andere Probleme habe, aber für die Erhaltung des guten Stückes sollte man vielleicht doch etwas mehr Enthusiasmus aufbringen.
Ich sitze hier in der selben Zickwmühle wie die Vorväter.
Sachen, die wir heute teuer beim Trödler erstehen, sind nur deshalb so rar, weil ein Großteil der Omas und Opas damals konsequent alten Kram entsorgt hat, um sich mit modernen Preßspanplatten zu verwöhnen.
Die Dinge hatten für sie keinen Wert.
Heute fragt sich so mancher: Wie konnten die nur????
Was werden sich meine Enkel fragen?
Was soll ich tun?
Etwas ratlos…

Lösungen für das Dilemma können in die Kommentare geschrieben werden. Derzeit wird das gute Stück nur wieder ordentlich verleimt. Es ist noch nichts verloren…

RELOADED: Der Schrank steht immer noch so da, ich tendiere gerade wieder zu eierschalenweiß, und ohne Türen als Regal….aber irgendwie habe ich so viel Anderes zu tun…

Related Images

One thought on “Wie werden unsere Enkel über uns richten?

  1. […] alte Schrank wurde mit ein paar Stangen zum Anfliegen versehen, die Boxen sind One Way Holzkisten aus der […]

Leave a Comment