Wir basteln uns ein Bierglas

endlich hat es geklappt. Nach unzähligen Versuchen in der Alchemistenwerkstatt, wurde nun erfolgreich aus einer Bierflasche ein Bierglas gemacht.

Ich weiß zwar nicht, warum manche Leute ein Glas bevorzugen, aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich und da soll er doch ein Glas bekommen, dass dem gewohnten Flaschendurchmesser entspricht.

Also das geht so:
Flasche nehmen,
mit dem Glasschneider einschneiden,
einmal die Richtung und dann noch mal tief hinterher,
schön ins heiße Wasser mit dem Teil, dass man nicht mehr als Glas benutzen möchte,
dann ins kalte Wasser, (wir hatten eine Kanne mit Eiswürfeln im Wasser),
und wenn es dort noch nicht springt, spätestens beim zweiten Mal im heißen Wasser.

Dann gibt jede Flasche auf.

Ich dachte erst, man müsste es richtig schleifen, dass kann man machen, aber 15 Runden mit etwas Vorsicht und einem Stahlschwamm und der urige Look bleibt erhalten.

Jetzt kann man Lampenschirme aus alten Flaschen bauen oder Vasen oder … eben den ganzen Designerkram, den man so furchtbar kreativ findet, wofür man bisher nicht die Technologie für hatte…

Related Images

Leave a Comment