Wirkliche Red not Hot Chili Sauce

Aus der großen Stadt kam Besuch und brachte ein Original der Red Hot Chili Sauce mit.
Ich stellte fest, dass das Original röter und flüssiger ist, im Sinne von: nicht so viele feste Bestandteile.
Der Glibberfaktor ist mit den 3 EL auf 1250ml Wasser ziemlich nahe an der Wahrheit, allerdings verwenden die einen Bruchteil des Ingwers und des Paprikas, den unsere Manufaktur mittlerweile beimischt.

Wenn man wenig Paprika hat, wird es auch schwer, die rote Farbe auf direktem Weg zu erreichen, die der Sauce den Vornamen gibt.
Ich hatte es diesmal mit tiefroten Paprika probiert, aber, um sicher zu gehen, noch eine Packung Paprikapulver edelsüß mit eingemischt und siehe da – die Farbe passt.

Hier also das aktuelle Rezept nach Stand der Forschung:
1 Liter Wasser
3 EL Speisestärke
500 g Zucker
250 ml Essig 5%
2 TL Salz  <<Ab hier aufkochen>>
12 Zehen Knobi
120g Ingwer Knobi und Ingwer zusammen in den Mixer


1 Chili, lieber nicht so viel, sonst mögen es die lieben Kleinen nicht,
3 Paprika, Paprika und Chili zusammen in den Mixer


1 Packung Paprika edelsüß

Köcheln lassen


Ich habe sie neulich mal Mop für Rippchen benutzt, auch sehr lecker.

Related Images

Leave a Comment