Zwei Eichen

Auch so eine Arbeit vor der ich mich längere Zeit gedrückt hatte, denn
1. gab es in dem Fall noch keinen Plan wie man vorgeht
und
2. fällt immer so viel Dreck an, der dann den Rasen für ein paar Wochen verschandelt.
Man könnte es auch auf einer Betonfläche und mit Klötzen machen, aber Beton quittiert einen Fehler beim Sägen noch preisintensiver als die Wiese.

Egal, jetzt ist eh alles grau und die Wiese interessiert mich nicht mehr, außerdem zeigt sich auf der Rinde schon ein Baumpilz, also höchste Zeit zu handeln.
Ein Vergleich soll gestartet werden, eckig gesägt mit versiegeltem Stirnholz vs. rund gelassen, nur entrindet.
Derselbe Baum, zwei Abschnitte aus dem unteren Stamm.

eiche-saegen-bretter-stirnholz-versiegeln-1
Die Idee ist, der Gewinner soll einmal die Säule an der Treppe werden, freistehend, deshalb kann man keinen Schnitt zum kontrollierten Reißen anbringen, wie in diesem Fall >>>

eiche-saegen-bretter-stirnholz-versiegeln-2
Kettensägentechnisch hatte ich einen guten Tag und das Ergebnis ist ein Quaderkunstwerk.

eiche-saegen-bretter-stirnholz-versiegeln-3
Die gerissenen Ergebnisse gibt es dann hier in zwei Jahren.

Related Images

Leave a Comment